Urlaub an der Via Valtellina - der Weinstraße des 16. Jahrhunderts.

Als 1512 das Veltlin durch Graubünden erobert wurde, gewann der Weinhandel Richtung Norden an Schwung. Über die Säumersteige kam der Veltliner (den wir auch heute noch gern trinken) in unsere Region. Und gab gleich der Straße ihren Namen: Via Valtellina. Warum wir das so ausführlich erzählen? Weil die Reste des alten Straßenverlaufs hinter dem Haus immer noch zu sehen sind. Und weil wir auf dieses geschichtsträchtige Fleckchen Montafon stolz sind.

Die beliebte Nord-Süd-Route nutzte übrigens vor einigen Jahren auch Bär Bruno II. Und machte damit dem Namen unseres Hauses, der seinen Ursprung im gleichnamigen Wald oberhalb des Hauses hat, doppelte Ehre. Hinter dem Haus salutiert die Spitze des Reutehorns und erinnert an die Wander- und Kletterparadiese Richtung Gweilalpe und Valsott, und an die  ufregenden Mountainbikerouten in die hochalpineren Gargellner Täler Vergalda und Valzifenz.

Die obere Etage meines Elternhauses haben wir mit viel Liebe zum Detail renoviert. Die Gästewohnung bietet das ganze Jahr über einen großzügigen Wohnkomfort. Unser Wunsch war es, ein echtes Daheim für unsere Gäste zu schaffen. Mit gemütlichen Ecken und genügend Platz und Rückzugsmöglichkeiten - so wie ich es all die Jahre zu Hause geschätzt habe.

Gertrud

Die Ausstattung

Schlafzimmer Landhaus Bärenwald

Schlafen

  • 2 großzügige Dreibettzimmer und 1 großes Doppelzimmer, Schlafsofa im Wohnzimmer
  • 2 Badezimmer und 2 separate WC‘s
Wohnen Landhaus Bärenwald

Wohnen

  • Wohnfläche 160 m²
  • Komplett ausgestattete, geräumige Küche mit großem Esstisch, E-Herd und Backrohr, Geschirrspüler,
    Mikrowellenherd, Kühlschrank mit Tiefkühlfach, Radio, Geschirr, Besteck, Gläser, Küchenutensilien,
    Pfannen und Töpfe
  • Separates Wohnzimmer mit TV, Radio, Couch (kann zum Bett umgewandelt werden)
  • Schuh- und Skiraum mit Schuhtrockner
  • Kostenloses WLAN
Aussenbereich Landhaus Bärenwald

Außenbereich

  • Eigener Eingang und Parkplatz
  • Herrliche Liegewiese mit Sonnenschirmen, Liegestühlen, Sitzgarnitur, Grill

Die Preise

Tagesmiete (abhängig von der Aufenthaltsdauer und Personenzahl):

Sommer 2017
4 Personen: Hauptsaison € 130, Nebensaison € 120, Endreinigung € 60
5 Personen: Hauptsaison € 150, Nebensaison € 135, Endreinigung € 60
6 Personen: Hauptsaison € 165, Nebensaison € 150, Endreinigung € 70
7 Personen: Hauptsaison € 180, Nebensaison € 165, Endreinigung € 70
8 Personen: Hauptsaison € 195, Nebensaison € 180, Endreinigung € 80

Winter 2017/18
5 Personen: Hauptsaison € 195, Nebensaison € 165, Endreinigung € 85
6 Personen: Hauptsaison € 230, Nebensaison € 200, Endreinigung € 85
7 Personen: Hauptsaison € 260, Nebensaison € 230, Endreinigung € 95
8 Personen: Hauptsaison € 285, Nebensaison € 255, Endreinigung € 95

Inklusive Nutzung des Freizeitbereiches im Hotel Montafoner Hof (zu den Öffnungszeiten des Hotels)
sowie das BergePLUS-Programm – das Erlebnisprogramm für sportliche Naturliebhaber
(www.montafon.at/bergeplus)

Alpila Alpe

Wintererlebnis

  • idealer Ausgangspunkt zu allen Skigebieten des Montafons.
  • Weitläufiges Skirouten-Gebiet Gargellen (10 min).
  • Zugang zur Langlaufloipe (5 min).
Mountainbike Montafon

Sommererlebnis

  • Ausgangspunkt zu herrlichen Wandertouren in die imposante Bergwelt von Silvretta, Verwall und Rätikon.
  • Vielfältige Mountainbike-Routen.
  • Aktivprogramm und Klettersteige in Gargellen, (10 min).
  • Golfplatz (10 min).